Hochpräzises Strömungsmessgerät – Set, F0331-I5001

Mit diesem Stömungsmess-Set können Sie schnell, einfach, unkompliziert und hochpräzise Ihre Daten aufnehmen, abspeichern und später im Büro am PC mit der mitgelieferten Software auslesen und tabellarisch dokumentieren.

Im Grafikdisplay der Anzeige werden Ihnen die zuvor eingestellten Grenz-/Alarmwerte deutlich sichtbar durch Veränderung der Displayfarbe dargestellt. Beispiele hierzu finden Sie im unteren Abschnitt Bilder.

Durch die technischen Vorzüge des Thermopile-Sensor, erreichen Sie hochpräzise Messergebnisse mit einer  

Genauigkeit von bis zu 1% vom Messwert.

Unser Preis: auf Anfrage

Technische Daten

Anzeige    
Messeingänge: 1 Eingangsbuchse  
Galv. Tennung: Halbleiterrelais (50V)  
Kanäle: 4 Kanäle/Stecker für Doppelfühler und Funktionskanäle,  
AD-Wandler: Delta-Sigma 24bit Low Power 2, 2.5 oder 10 M/s  
Fühlerspannungsversorgung:    
im Batteriebetrieb: Fühlerspannung 6V mit 400mA., 9 V mit 300 mA, 12 V mit 200 mA  
mit Netzadapter: 12 V mit 400 mA  
Ausgänge: Buchse DC für Netzadapter oder USB-Kabel mit Versorgung  
Ausstattung:    
Display: 16-Segment: Messw. 5st. 15mm, Dim 2st. 9mm  
Display: 7-Segment: Funktion 4½ st. 9mm, 21 Symbole  
     
Beleuchtung: 2 RGB-LED´s  
Tastatur: 7 Silikontasten  
Uhrzeit und Datum: Echtzeituhr gepuffert mit Gerätebaterie  
Speicher intern: 512kB EEPROM (100.000 Messw.)  
Stromversorgung: 1 Buchse DC  
  3 Mignon-Batterien  
Netzadapter: 230V AC auf 12V DC, 1A galv. getrennt  
Stromverbrauch ohne Aktiv ohne Beleuchtung: ca. 12 mA  
Ein- und Ausgangsmodule: Aktiv mit Beleuchtung: ca. 30 mA  
  Sleepmodus: ca. 60 A  
Gehäuse: L127 x B83 x H42 mm,  
  ABS (max. 70°C), 290g  
 
Sensordaten    
     
Messgröße wN Normalgeschwindigkeit bezogen auf Normalbedingungen von TN = 20 °C und pN = 1.013,25 hPa  
Messmedium saubere Luft oder Stickstoff  
Messbereich Strömung wN 0 … 1 / 2,5 / 5 / 10 / 20 m/s  
Untere Nachweisgrenze wN 0,05 m/s  
Messgenauigkeit  
Standard ± 3 % v. Mw. + (2 % v. MBE; min. 0,05 m/s 1)
Hochpräzision ± 1 % v. Mw. + (2 % v. MBE; min. 0,04 m/s 1)
Reproduzierbarkeit wN ± 1,5 % v. Mw.
Ansprechzeit (t90) wN 0,01 … 10 s (konfigurierbar), 1 s Werkseinst.
Betriebstemperatur 0 … +60 °C
Lagertemperatur -20 … +85 °C
Material  
Sensorkopf Aluminium, eloxiert
Fühlerrohr Edelstahl 1.4571
Steckverbinder Edelstahl 1.4571
Allgemeine Daten  
Medium, Umgebung nicht kondensierend (bis 95 % rF)
Betriebsdruck atmosphärisch (700 … 1.300 hPa)
Versorgungsspannung 12 … 26,4 V DC
Stromaufnahme typ. < 35 mA (max. 150 mA mit Schaltausgängen)
Analogausgang 0 … 10 V (RL > 10 k ) oder 4 … 20 mA (RL < 300 ); kurzschlussgeschützt
Schaltausgänge 2 Stück Open-collector, strombegrenzt und kurzschlussfest, konfigurierbar
  Kanal 1 (OC1): Richtung oder Schwellwert
  Kanal 2 (OC2): Schwellwert
  Max. 26,4 V DC / 55 mA
  Schalthysterese 5 % v. Schwellwert, min. ± 0,05 m/s
Anschluss Steckverbindung M 9, verschraubt, 7-polig, male
Maximale Leitungslänge Spannungssignal: 15 m; Stromsignal: 100 m
Einbaulage beliebig
Schutzart / Schutzklasse IP 66 / III bzw. PELV
Fühlerlänge 130 / 200 / 300 mm
Gewicht ca. 60 g max. (300 mm Fühlerlänge)
 
1) unter Referenzbedingungen  
 
(Technische Änderungen vorbehalten)  

Downloads

Anfrage & Beratung

Für dieses Produkt bieten wir:

Verkauf
Technischen Support
Einweisungen / Schulungen
Kalibration
Reparatur
Ersatzteilbeschaffung
Software-Update

Nutzen Sie einfach dieses Formular oder rufen Sie uns an: 040-32844537






    *Pflichtfeld

    Bilder

    Autoalarm (Hintergrund rot) Anzeige des gestörten Messwertes

    Doppelanzeige: 1. Feuchte: Messwert (rot) überschreitet den Grenzwert 2. Temperatur

    1. Messwert (grün) im Normalbereich 2. MAX Spitzenwert (rot) überschreitet den Grenzwert

    Programmierung von 1. Speicherzyklus 2. Sleepmodus