Es ist ein weiter Weg von der Alsterdorfer Straße in Hamburg an einen der südlichsten Zipfel der bewohnten Welt. Und dennoch verbindet uns etwas mit der Meeresenge zwischen Melbourne und Tasmanien: Unser Kunde, die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft, baut im Auftrag einer südaustralischen Reederei für die Route über die Bass Strait ein sogenanntes „green ship“, das mit Flüssiggas

betrieben wird. WINGOLD Messtechnik entwickelte ein montagefertiges Konzept, in dem Strömungswächter an mehreren Stellen die Zuluftmenge der Ventilatoren kontrollieren. Bei Unterschreiten festgelegter Mindestwerte wird ein Alarm ausgelöst, um eine Überhitzung explosionsgefährdeter Bereiche zu vermeiden. So ist das moderne Schiff nicht nur grün, sondern auch sicher unterwegs.

UNSERE LEISTUNGEN FÜR DIE FLENSBURGER SCHIFFBAU-GESELLSCHAFT

• messtechnische Beratung
• Planung & Projektierung von Sensorik und deren Auswertung
• mechanische Vorbereitung für die Installation an Bord
• terminell abgestimmte Anlieferung
• After-Sale-Service – Unterstützung bei der Inbetriebnahme
• Lieferung erweiterter Komponenten / Ersatzteilen

Lassen Sie sich von uns beraten.
Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an:

040 32 84 45 37

Kontaktformular






* Pflichtfelder

Produkte